Online Spendenaktionen mit Altruja

Transparenzerklärungen


Die Arbeit von KiDS-22q11 e.V. steht im Zeichen von Nachhaltigkeit und Transparenz. Dabei ist es uns wichtig, Einflussnahmen oder Abhängigkeiten von Unternehmen oder Institutionen, vor allem aus der Pharma- und Gesundheitsbranche zu vermeiden.

Gemäß der "Leitsätze der Selbsthilfe für die Zusammenarbeit mit Personen des privaten und öffentlichen Rechts, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen, insbesondere im Gesundheitswesen“ von BAG SELBSTHILFE und FORUM im PARITÄTISCHEN denen sich der Verein KiDS-22q11 e.V. angeschlossen hat, veröffentlichen wir die entsprechenden Selbstauskunft über die Einnahmen von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen[1]  für abgeschlossene Wirtschaftsjahre.

Selbstauskunft 2015

Selbstauskunft 2016

Selbstauskunft 2017

Selbstauskunft 2018

Selbstauskunft 2019
 


[1] Als Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen gelten insbesondere pharmazeutische Unternehmen und Hersteller von medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln. Die Einnahmen von anderen Wirtschaftsunternehmen werden nur dann in die „Einnahmen von Wirtschaftsunternehmen“ eingerechnet, wenn diese mit einem Unternehmen der pharmazeutischen Industrie, von Herstellern medizinischer Geräte oder Hilfsmitteln eng verbunden sind (z.B. Verlag, der einem pharmazeutischen Unternehmen gehört; Agentur, die in dieser Sache für ein pharmazeutisches Unternehmen tätig ist). Zuwendungen der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20h SGB V werden nicht in die Berechnung der „Einnahmen von Wirtschaftsunternehmen“ einbezogen, zählen aber zu den Gesamteinnahmen des Verbandes hinzu.